Über Uns

 

Gegründet wurde der Dark Faces MC mitte 1977 in Igersheim einem kleinen Ort in der nähe der Kurstadt Bad Mergentheim. Gerade die Siebziger Jahre waren geprägt von Clubgründungen in ganz Deutschland und entsprechend groß waren auch die Vorurteile gegenüber “ diesen schmuddeligen Jugendlichen, in abgetragenen Jeanswesten und brüllenden Motorrädern und Mopeds”, kannte man doch bereits seit den sechziger Jahren das Image der “Easy Rider” Generation mit wilden Partys, Saufgelagen und sonst was.

Das interessierte die ca. zwanzig Gründungsmember aber recht wenig und so wurde ein Name gesucht, das Color entworfen und der Dark Faces MC war geboren. Im Gegensatz zu vielen anderen Clubs in dieser Zeit fuhren die Member der Faces schon damals Motorräder wie: Honda CB Four, Kawa Z und klar war auch der eine oder andere AME Chopper dabei, jedoch keine Mopeds bzw. Fünfziger die es zur damaligen Zeit in Massen gab.

Gerade dieser Umstand brachte später die Member der Faces dazu ein “Juniorteam” zu gründen, das ausschliesslich aus Mopeds bestand und aus dem man seinen Nachwuchs rekrutieren wollte.

Der Andrang war zunächst auch groß, jedoch folgte man dem Beispiel anderer Clubs und machte ein Mindestalter sowie einen Mindesthubraum bei den Probanten zur Pflicht.